Sebastian Tempel

Herr Rechtsanwalt Tempel studierte nach Absolvierung eines einjährigen Auslandsaufenthaltes in Großbritannien Rechtswissenschaften an der Technischen Universität in Dresden in der Zeit von 2002 - 2008. Anschließend absolvierte er von 2008 - 2010 sein Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht in Dresden. Stationen waren hierbei unter anderem die Mietrechtsabteilung des Amtsgerichts Dresden, die Abteilung Wirtschaftsstraftaten der Staatsanwaltschaft Dresden, der Juristische Dienst des Sächsischen Landtages sowie eine namhafte Insolvenzverwalterkanzlei. Bereits während des Hauptstudiums und bis zum Ende seines Referendariats war Herr Rechtsanwalt Tempel nebenbei in zwei größeren international bzw. deutschlandweit tätigen Rechtsanwaltskanzleien angestellt.
 

 
Seit 2011 ist Herr Rechtsanwalt Tempel zur Anwaltschaft zugelassen und war bis Ende 2012 in einer wiederum deutschlandweit agierenden Rechtsanwaltskanzlei als Rechtsanwalt und Insolvenzsachbearbeiter  tätig.
 

 
Seit Februar 2013 verstärkt er das Anwaltsteam der Kanzlei Strunz - Alter als angestellter Rechtsanwalt.

 

Herr Rechtsanwalt Tempel ist schwerpunktmäßig auf den Gebieten des Insolvenz- und Restrukturierungsrechts, des Gesellschafts- und Unternehmensrechts sowie dem Wohnraummietrecht tätig. Dabei nimmt das Insolvenz- und Mietrecht einen Großteil der Beratungstätigkeit ein, insbesondere auch die Vertragsgestaltung und das Schadensrecht. Er hat erfolgreich im Jahre 2016 den Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht absolviert zur Vorbereitung auf das Verfahren für die Verleihung der Fachanwaltsbezeichnung.

 

 

  • Referent I.G.W. Chemnitz
  • Mitglied im „Dresdner AnwaltVerein e.V.“
  • Mitglied in der „ARGE Handels- und Gesellschaftsrecht des Deutschen Anwaltverein e. V.“