Seminare

Fachtagung der Wohnungswirtschaft

 

Die diesjährige 25. Fachtagung der Wohnungswirtschaft findet vom 25. bis 27. Oktober 2017 in Freyburg statt. Neben dem informativen Tagungsprogramm wird traditionell ein weinhaltiges Abend- sowie ein interessantes Partnerprogramm geboten.

 

 

Seminare im Jahr 2017

2. Halbjahr 2017

 

Störungen im Mietverhältnis: Ursache, Wirkung und Handlungsszenarien für den Vermieter, 20.09.2017

 

Schimmel, Feuchtigkeit und Fogging: Ursachen, Beseitigung und mietrechtliche Konsequenzen, 11.10.2017

 

Grundsätze der Tätigkeit für Vorstände und Aufsichtsräte aus dem Genossenschaftsrecht, 16.10.2017

 

Fachkraft Wohnungseigentumsverwaltung, 17.-19.10. und 07.-09.11.2017

 

Der Mieter, Wohnungseigentümer oder das Genossenschaftsmitglied in der Insolvenz, 23.10.2017

 

Fachkraft Betriebskosten und Betriebskostenabrechnung, 13.-14.11. und 27.11.-28.11.2017

 

Strategie und Taktik der Führung einer Wohnungseigentümerversammlung, 15.11.2017

 

Das neue Bauvertragsrecht - Überblick und Erwartungen, 16.11.2017

 

Abwicklung des Mietverhältnisses und Wohnungsübergabe, 21.11.2017

 

Tod des Mieters oder Wohnungseigentümers: Die rechtliche Situation und Handlungsoptionen des Vermieters oder Verwalters, 05.12.2017

 

Die Stolperfallen bei der Verhandlung und dem Abschluss von Geschäftsraummietverträgen, 06.12.2017

 

Die Besonderheiten der WEG-Verwaltung bei Mehrhausanlagen und Untergemeinschaften, 11.12.2017

 

 

1. Halbjahr 2017

 

Fachkraftausbildung Betriebskostenabrechnung Modul 1 am 21. und 22.03.2017, Modul 2 am 03. und 04.04.2017 - Flyer

 

Fachkraftausbildung Wohnungseigentumsverwaltung Grundkurs 27.-29.3.2017; Zertifikatskurs 02.-04.05.2017- Flyer

 

Aktuelle Rechtsprechung im WEG 12.04.2017 - Flyer

 

Aktuelle Rechtsprechung im Mietrecht 19.04.2017- Flyer

 

Fachtagung Wohnungswirtschaft in Freyburg vom 25.10.-27.10.2017

 

Jahresabschluss-Seminar Prof. Dr. Sternel zum aktuellen Mietrecht 01.11.-03.11.2017 im Mercure Hotel Chemnitz

 

Das diesjährige 23. Mandantentreffen fand am 27. und 28. April 2017 in Lichtenwalde statt.

 

Die Tagung war geprägt von den aktuellen Schwerpunktthemen Datenschutz sowie Neubautätigkeiten in Wohnungsunternehmen.

Ein besonderes Highlight war der Vortrag von Jens Weißflog, der uns sympathisch und authentisch seine Auffassung von Innovation, Motivation und Erfolg näher brachte.

 

 

 

 

Die Tagungsunterlagen, Präsentationen und Fotoimpressionen finden unsere Stamm-Mandanten im passwortgeschützten Servicebereich.

 

Das Programm 2017:

 

 

Donnerstag, 27.04.2017

Thema

Referent

 09.00 Uhr

Anreise der Teilnehmer

 

 09.30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des Mandantentreffens

RA Dietmar Strunz

 09.45 Uhr

Das Gebäudeenergiegesetz

RA Martin Alter

10.15 Uhr

Die wettbewerbsrechtliche Abmahnung - notwendiger Inhalt des Impressums und Urheberrechte

RA René Illgen

10.45 Uhr

Pausenkaffee

 

11.15 Uhr

Erfordernisse und Grenzen des Datenschutzes in den Unternehmen der Wohnungswirtschaft

RAin Jana Wegert

11.45 Uhr

Besonderheiten des Arbeitnehmerdatenschutzes

RA René Illgen

12.15 Uhr

Gemeinsames Mittagsbuffet

 

13.15 Uhr

Verbraucherschutz im Wohnungseigentum

RA Dietmar Strunz

13.45 Uhr

Anfechtung und Restschuldbefreiung im Verbraucherinsolvenzverfahren

RA Sebastian Tempel

14.15 Uhr

Funkvernetzte Geräte in der Wohnung unter dem Gesichtspunkt des Datenschutzes

RA Martin Alter

14.45 Uhr

Kaffeepause

 

15.15 Uhr

Die Vertragsgestaltung bei der Datenverarbeitung durch Dritte

RA Dietmar Strunz

15.45 Uhr

Indexmiete - clevere Alternative oder Stolperfalle?

Herr Dr. Frank Winkler,                              Finanz- u. Wirtschaftsberatung

Dr. Winkler GmbH

16.15 Uhr

Ist Erfolg planbar?

Herr Jens Weißflog, Skisprungolympiasieger, Weltmeister und erfolgreicher Hotelier

 

anschließend zwanglose Gesprächsrunde

 

19.00 Uhr

Gemeinsames Abendessen und Abendprogramm

 

 

Freitag,

28.04.2017

09.00 Uhr

Die Überarbeitung von Gesellschaftsverträgen - Notwendigkeit und Erfordernisse

RA Sebastian Tempel

09.30 Uhr

Die Gestaltung von Architektenverträgen beim Neubau und der komplexen Gebäudesanierung

RA Martin Alter

10.00 Uhr

Kaffeepause

 

10.30 Uhr

Erfahrungen bei der aktiven Einbeziehung des Wohnungsunternehmens in die Stadterneuerung

Frau Sonnhild Ruffani, Geschäftsführerin der WVH Wohnungsbau- und Wohnungsverwaltungsgesellschaft Heidenau mbH

11.15 Uhr

Besonderheiten der Vertragsgestaltung bei der Vermietung von Neubauten

RAin Noreen Walther

11.45 Uhr

Abschluss des Mandantentreffens

RA Martin Alter

12.00 Uhr

Kleiner Sektempfang anlässlich eines

65-jährigen Geburtstages ...

 

 

anschließend gemeinsames Mittagessen